Puerto Rico, 10. Juli 2005 : Ein- oder Zweikammersystem

Gebiet Puerto Rico
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum
Vorlage Ein- oder Zweikammersystem
┗━ Fragemuster 2 Optionen als Alternativfrage in einer Runde
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → nicht bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis Einkammersystem angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 2'453'292
Stimmbeteiligung 553'955 22,58 %
Stimmen ausser Betracht 1'212
┗━ Leere Stimmen 275
┗━ Ungültige Stimmen 937
Gültige (= zählende) Stimmen 552'743
┗━ Eine Kammer 464'010 83,94 %
┗━ Zwei Kammern 88'733 16,06 %
Medien Vorausgefüllter Stimmzettel
Bemerkungen Puerto Rico besitzt ein Parlament mit zwei Kammern. Am beschliesst es mit Gesetz 477 eine Konsultativabstimmung, ob die Bevölkerung ein Zwei- oder Einkammersystem vorziehe. Falls das Einkammerparlament gewinnt, soll die Verfassung in einem obligatorischen Verfassungsreferendum am geändert werden. Nach Kap. VII Art. 1 der Verfassung ist in jeder Kammer eine 2/3-Mehrheit nötig. Senatoren reichen am eine Vorlage ein, die am mit 18 zu 8 Stimmen angenommen wird. Das Abgeordnetenhaus lehnt die Vorlage am 19.1. mit 21 zu 28 Stimmen ab. Die Gerichte weisen Klagen der Einkammer-Befürworter ab, zuletzt das Oberste Gericht am . Danach ist die Abstimmung nur konsultativ und die Abgeordneten sind frei in ihren Entscheidungen.

Amtliches Endergebnis vom .

Abstimmungsfrage:

"REFERENDUM SOBRE PREFERENCIA ENTRE SI LA ASAMBLEA LEGISLATIVA DEBE PERMANECER
COMPUESTA POR DOS CAMARAS O SI DEBE CAMBIAR A UNA SOLA CAMARA

FAVOREZCO SE CAMBIE LA ASAMBLEA       FAVOREZCO SE MANTENGA LA ASAMBLEA LEGISLATIVA
LEGISLATIVA A UNA SOLA CAMARA         COMPUESTA POR DOS CAMARAS

        -------                                 -------
        |     |                                 |     |
        |     |                                 |     |
        -------                                 -------

UN VOTO A FAVOR DEL NÚMERO 1 SIGNIFICARÁ UN MANDATO A LA ASAMBLEA LEGISLATIVA
PARA QUE SE CELEBRE UN REFERÉNDUM EL NUEVE (9) DE JULIO DE 2007 CON EL FIN DE 
PROPONER AL ELECTORADO QUE SE ENMIENDE LA CONSTITUCIÓN DEL ESTADO LIBRE ASOCIADO
DE PUERTO RICO, DE FORMA TAL QUE A PARTIR DEL DOS (2) DE ENERO DE 2009 LA ASAMBLEA
LEGISLATIVA DE PUERTO RICO ESTÉ CONSTITUIDA POR UNA SOLA CÁMARA. SIGNIFICARÁ
ADEMÁS, QUE LA PROPUESTA DE ENMIENDA A LA CONSTITUCIÓN DEL ESTADO LIBRE ASOCIADO
DE PUERTO RICO SE PRESENTARÁ MEDIANTE EL REFERÉNDUM DISPUESTO EN LA SECCIÓN 1 DEL
ARTÍCULO VII DE LA CONSTITUCIÓN Y NO POR LO DISPUESTO EN LA SECCIÓN 2 DE DICHO 
ARTÍCULO. UN VOTO A FAVOR DEL NUMERO 2 SIGNIFICARA UN MANDATO A LA ASAMBLEA
LEGISLATIVA PARA QUE SE MANTENGA A LA RAMA LEGISLATIVA DE DOS CAMARAS."
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung