Norwegen, 13. November 1905 : Parlament soll Prinz Karl von Dänemark zum König wählen

Gebiet Norwegen
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Parlament soll Prinz Karl von Dänemark zum König wählen
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Wahl König
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 439'748
Stimmbeteiligung 331'230 75,30 %
Stimmen ausser Betracht 2'403
Gültige (= zählende) Stimmen 328'827
┗━ Ja-Stimmen 259'563 78,93 %
┗━ Nein-Stimmen 69'264 21,07 %
Bemerkungen Vorgeschichte im August 1905.

Nach der Auflösung der Union mit Schweden am setzt das norwegische Storting am eine Volksabstimmung an, mit der Prinz Karl von Dänemark als König gewählt werden soll. Das Storting wählt ihn am zum König, und am besteigt Karl als Haakon VII den Thron.

Abstimmungsfrage:
"Er den stemmeberettigede enig i Stortingets bemyndigelse til regjeringen om at oppfordre prins Carl af Danmark til at lade sig vælge til Norges konge, svarer han ja, er han ikke enig, svarer han nei."

"Ist der Stimmberechtigte mit dem Auftrag des Storting an die Regierung einverstanden, Prinz Karl von Dänemark zum König Norwegens zu wählen, so stimmt er mit Ja, und wenn er nicht einverstanden sind, so stimmt er mit Nein."

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung