Madagaskar, 17. September 1995 : Präsident ernennt Premierminister

Gebiet Madagaskar
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Präsident ernennt Premierminister
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 5'894'982
Stimmbeteiligung 3'854'792 65,39 %
Stimmen ausser Betracht 489'128
Gültige (= zählende) Stimmen 3'365'664
┗━ Ja-Stimmen 2'139'378 63,56 %
┗━ Nein-Stimmen 1'226'286 36,44 %
Bemerkungen Präsident Zafy steckt in einem Machtkampf mit dem Premierminister. Um ihn selber aussuchen zu können, setzt er ein Präsidialplebiszit für Verfassungsänderungen nach Art. 140 der Verfassung ohne Abstimmung im Parlament an. Neu ernennt der Präsident statt dem Parlament den Ministerpräsidenten, den er aus drei Vorschlägen der Parlamentsfraktionen auswählen muss; er kann neue Vorschläge anfordern, wnn ihn die bisherigen missfallen. Dazu kann erd en Premierminister jederzeit entlassen. Geändert werden im ganzen die Artikel 53, 61, 74, 75, 90, 91 und 94.

Das Oberste Gericht veröffentlicht das Endergebnis am . Die Änderungen treten als "Loi Constitutionnelle n° 95-001" am in Kraft.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung