Liechtenstein, 25. Februar 1962 : Jagdgesetz

Gebiet Liechtenstein
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Jagdgesetz
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 3'628
Stimmbeteiligung 2'872 79,21 %
Stimmen ausser Betracht 266
┗━ Leere Stimmen 255
┗━ Ungültige Stimmen 11
Gültige (= zählende) Stimmen 2'606
┗━ Ja-Stimmen 1'424 54,64 %
┗━ Nein-Stimmen 1'182 45,36 %
Bemerkungen Nach der Abstimmung von 1961 beschliesst der Landtag am ein neues Jagdgesetz. Das staatliche Jagdregal bleibt bestehen, aber die Gemeinden und Alpgenossenschaften erhalten ein Mitspracherecht bei den Verpachtungen. Er unterstellt es freiwillig der Volksabstimmung.

Freiwillige Volksabstimmung (Plebiszit) durch den Landtag nach Art. 66 der Verfassung.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung