Liechtenstein, 26. Oktober 1930 : Pressegesetz

Gebiet Liechtenstein
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Pressegesetz
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 2'348
Stimmbeteiligung 2'091 89,05 %
Stimmen ausser Betracht 78
┗━ Leere Stimmen 70
┗━ Ungültige Stimmen 8
Gültige (= zählende) Stimmen 2'013
┗━ Ja-Stimmen 1'005 49,93 %
┗━ Nein-Stimmen 1'008 50,07 %
Bemerkungen Am beschliesst die FBP ein scharfes Pressegesetz, das Kritik an Regierung und Beamten mit Arreststrafen bis zu 6 Monaten ahnden soll. Die VP ergreift das Referendum.

Fakultatives Gesetzesreferendum nach Art. 66 der Verfassung durch mindestens 400 Stimmberechtigte.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung