Italien, 19. April 1993 : Aufhebung des Ministeriums für Tourismus und Vergnügungen

Gebiet Italien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung des Ministeriums für Tourismus und Vergnügungen
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Regionalräte → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 47'946'896
Stimmbeteiligung 36'863'866 76,88 %
Stimmen ausser Betracht 2'191'440
┗━ Leere Stimmen 1'412'783
┗━ Ungültige Stimmen 778'657
Gültige (= zählende) Stimmen 34'672'426
┗━ Ja-Stimmen 28'528'528 82,28 %
┗━ Nein-Stimmen 6'143'898 17,72 %
Bemerkungen Von den Regionalräten von Trentino Alto Adige, Umbria, Piemonte, Valle D'Aosta, Lombardia, Marche, Basilicata, Toscana, Emilia Romagna und Veneto eingereicht.

Zulässig gemäss Urteil 35/1993 vom des Verfassungsgerichts.

Abstimmungsfrage:
"Volete che sia abrogata la legge 31 luglio 1959, n. 617 'istituzione del Ministero del turismo e dello spettacolo'?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung