Italien, 13. Juni 2011 : Aufhebung der Pflicht der Inhaber der höchsten Staatsämter, vor Gericht zu erscheinen

Gebiet Italien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung der Pflicht der Inhaber der höchsten Staatsämter, vor Gericht zu erscheinen
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 50'417'952
Stimmbeteiligung 27'620'315 54,78 %
Stimmen ausser Betracht 423'191
┗━ Leere Stimmen 272'876
┗━ Ungültige Stimmen 150'315
Gültige (= zählende) Stimmen 27'197'124
┗━ Ja-Stimmen 25'733'893 94,62 %
┗━ Nein-Stimmen 1'463'231 5,38 %
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Die Partei "Italia dei valori" reicht die Fragen am bei der Corte di cassazione ein. Die Sammlung dauert vom 1.5. bis ; eingereicht mit 750'000 Unterschriften. Das Verfassungsgericht erklärt die Frage am mit Urteil 29/2011 für zulässig.

Am erlässt das Parlament ein Gesetz, das die Inhaber der höchsten Staatsämter von der Pflicht befreit, vor Gericht zu erscheinen. "Italia dei valori" reicht am gegen das Gesetz ein erstes Referendum ein, über das keine Abstimmung stattfindet, weil das Verfassungsgericht es am für verfassungswidrig erklärt. Das Parlament beschliesst am ein verändertes, auf 18 Monate befristetes Gesetz. Das Referendum gegen dieses Gesetz ist zulässig, aber da das Verfassungsgericht am es in den Kernpunkten für verfassungswidrig erklärt, formuliert die Corte di cassazione die Abstimmungsfrage am neu. Staatspräsident Napolitano setzt die Abstimmung am (Gazzetta Ufficiale n. 77/2011) an und hebt die bekämpften Artikel am mit Dekret 116 (Gazzetta Ufficiale n. 167/2011) auf.

Fakultatives Gesetzesreferendum nach Art. 75 der Verfassung. Für die Gültigkeit muss die Mehrheit der Stimmberechtigten teilnehmen.

Abstimmungsfrage (grüner Stimmzettel):
"Abrogazione di norme della legge 7 aprile 2010, n. 51, in materia di legittimo impedimento del Presidente del Consiglio dei Ministri e dei Ministri a comparire in udienza penale, quale risultante a seguito della sentenza n. 23 del 2011 della Corte costituzionale
Volete voi che siano abrogati l'articolo 1, commi 1, 2, 3, 5, 6 nonché l'articolo 1 della legge 7 aprile 2010 numero 51 recante "disposizioni in materia di impedimento a comparire in udienza"?"

Eingereichte Frage:
"Abrogazione di norme della legge 7 aprile 2010, n. 51, in materia di legittimo impedimento del Presidente del Consiglio dei Ministri e dei Ministri a comparire in udienza penale
Volete voi che sia abrogata la legge 7 aprile 2010, n. 51, pubblicata nella Gazzetta Ufficiale n. 81 dell’8 aprile 2010, recante "Disposizioni in materia di impedimento a comparire in udienza"?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung