Italien, 18. Mai 1981 : Aufhebung des Gesetzes über dringliche Massnahmen zum Schutze der demokratischen Ordnung und der öffentlichen Sicherheit

Gebiet Italien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung des Gesetzes über dringliche Massnahmen zum Schutze der demokratischen Ordnung und der öffentlichen Sicherheit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 43'154'682
Stimmbeteiligung 34'257'197 79,38 %
Stimmen ausser Betracht 3'095'721
┗━ Leere Stimmen 2'222'040
┗━ Ungültige Stimmen 873'681
Gültige (= zählende) Stimmen 31'161'476
┗━ Ja-Stimmen 4'636'809 14,87 %
┗━ Nein-Stimmen 26'524'667 85,13 %
Bemerkungen Zulässig gemäss Urteilen 22/1981 vom und 48/1981 vom des Verfassungsgerichts.

Fakultatives Gesetzesreferendum nach Art. 75 der Verfassung. Für die Gültigkeit muss die Mehrheit der Stimmberechtigten teilnehmen.

Abstimmungsfrage:
"Volete voi l'abrogazione del decreto legge 15 dicembre 1979, n. 625, convertito in legge con legge 6 febbraio 1980, n. 15 (conversione in legge, con modificazioni, del decreto legge 15 dicembre 1979, n. 625, concernente misure urgenti per la tutela dell'ordine democratico e della sicurezza pubblica)?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung