Griechenland, 8. Dezember 1974 : Monarchie

Gebiet Griechenland
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Monarchie
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → ad hoc → Stufe: Grundsatzentscheid Staats/Regierungsform
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 6'250'379
Stimmbeteiligung 4'719'494 75,51 %
Stimmen ausser Betracht 28'889
Gültige (= zählende) Stimmen 4'690'605
┗━ Ja-Stimmen 1'445'857 30,82 %
┗━ Nein-Stimmen 3'244'748 69,18 %
Medien Stimmzettel für Ja und Nein
Bemerkungen Im Konflikt zwischen Zypern und der griechischen Militärregierung will diese gegen den Willen des zypriotischen Präsidenten Makarios die Vereinigung (Enosis) mit Griechenland. Am besetzen türkische Truppen den Nordosten der Insel; am bricht die griechische Militärregierung zusammen und übergibt einer Zivilregierung die Regierungsgewalt.

Diese erklärt die Verfassungen von 1968 und 1973 für ungültig und setzt diejenige von 1952 per Dekret wieder in Kraft, mit Ausnahme der Staatsform (Art. 21 Abs. 1 und Art. 45 bis 53). Das am gewählte Parlament setzt umgehend eine Volksabstimmung über die Staatsform an. Am beschliesst es eine neue, republikanische Verfassung, die vier Tage später in Kraft tritt.

Die Abstimmung erfolgt mit Zetteln für ein Ja (NAI) oder Nein (OXI) zur "gekrönten Demokratie", d. h., einer konstitutionellen Monarchie. Ein Nein impliziert die Republik.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung