Mikronesischer Staatenbund, 7. März 2017 : Aufhebung des Verbots der doppelten Staatsbürgerschaft

Gebiet Mikronesischer Staatenbund
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung des Verbots der doppelten Staatsbürgerschaft
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten 75% der gültigen Stimmen, 75% der Untereinheiten
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- 71,00 %
┗━ Nein-Stimmen --- 29,00 %
Staaten 4
┗━ Annehmende Staaten 1
┗━ Verwerfende Staaten 3
Bemerkungen Wiederholung der Vorlage von 2005, 2007 und 2007.

Vom Kongress am als "Public Law 19-70" beschlossen. Vizepräsident George unterzeichnet die Vorlage am . Endergebnis vom .

Obligatorisches Verfassungsreferendum nach Kap. XIV Art. 1 der Verfassung. Zur Annahme sind 75% der gültigen Stimmen in 3 von 4 Staaten nötig.

Kap. III Art. 3 wird gestrichen
"A citizen of the Federated States of Micronesia who is recognized as a citizen of another nation shall, within 3 years of his 18th birthday, or within 3 years of the effective date of this Constitution, whichever is later, register his intent to remain a citizen of the Federated States and renounce his citizenship of another nation. If he fails to comply with this Section, he becomes a national of the Federated States of Micronesia."

Staat     Ja       Nein
-------------------------
Chuuk     61%      39%
Kosrae    85%      15%
Pohnpei   70,21%   29,79%
Yap       52%      48%
-------------------------
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung