Cook-Inseln, 16. Juni 1999 : Legislaturdauer vier oder fünf Jahre

Gebiet Cook-Inseln
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit voller Selbstverwaltung (Neuseeland)
Datum
Vorlage Legislaturdauer vier oder fünf Jahre
┗━ Fragemuster 2 Optionen als Alternativfrage in einer Runde
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → nicht bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis Fünf Jahre angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 10'601
Stimmbeteiligung 9'371 88,40 %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen ---
┗━ Legislatur 4 Jahre --- 64,50 %
┗━ Legislatur 5 Jahre --- 35,50 %
Bemerkungen Auf Empfehlung der Reformkommission setzt die Regierung eine konsultative Volksabstimmung an. Im Gegensatz zu 1994 können die Stimmberechtigten nur zwischen zwei Optionen wählen. Es ist kein obligatorisches Referendum nach Art. 37 Abs. 7 (1982 eingefügt) der Verfassung.

Die Beteiligung ist deutlich kleiner als bei den parallel stattfindenden Parlamentswahlen.

Art. 37 Abs. 5 (gültige Fassung):
"The Queen's Representative shall dissolve Parliament at the expiration of 5 years from the date of the last preceding general election, if it has not sooner been dissolved."

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen teilweise
Letzte Änderung