Schweiz, 25. Oktober 1885 : Bundesrecht über die Fabrikation und den Verkauf gebrannter Wasser

Gebiet Schweiz
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Bundesrecht über die Fabrikation und den Verkauf gebrannter Wasser
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten Volksmehr, Ständemehr
Stimmberechtigte 641'689
Stimmbeteiligung 387'713 60,42 %
Stimmen ausser Betracht ---
┗━ Leere Stimmen ---
┗━ Ungültige Stimmen ---
Gültige (= zählende) Stimmen 387'713
┗━ Ja-Stimmen 230'250 59,39 %
┗━ Nein-Stimmen 157'463 40,61 %
Stände (Kantone) 19 6/2 (= 22,0)
┗━ Annehmende Stände 13 4/2 (= 15,0)
┗━ Verwerfende Stände 6 2/2 (= 7,0)
Bemerkungen Titel: Bundesbeschluss betreffend teilweise Aenderung der Bundesverfassung der schweizerischen Eidgenossenschaft (Wirtschaftswesen und Alkoholfrage)
Geänderte Artikel: Änderung der Art. 31 und 32bis BV und Aufnahme eines Art. 6 ÜBest. BV
Ergebnis: Die Vorlage wurde angenommen

Verlauf:
: Botschaft des Bundesrats (BBl 1884 IV 369)
: Beschluss des Parlaments (BBl 1885 III 477)
: Inkrafttreten (AS VIII 349)

Keine genauen Angaben zu den eingelangten Stimmzetteln. Immerhin stellte der Bundesrat fest: 'In der That hat an der Abstimmung vom 25. Oktober eine grössere Anzahl gültig Stimmender theilgenommen, nämlich 387713, als an irgend einer der seit 1874 stattgehabten Verfassungsabstimmungen. Wenn wir sagen, gültig Stimmender, so geschieht dies desswegen, weil wir die Zahl derjenigen, welche sich an der letzten Abstimmung überhaupt betheiligt haben, nicht genau angeben können. Es will nämlich, trotzdem seit Jahren darauf hingearbeitet wird, noch immer nicht gelingen, über diejenigen Beziehungen, welche für die Referendumsstatistik von Interesse sein mögen, allseitig erschöpfende Angaben zu erhalten. Noch immer gibt es Kantone, welche die Gesammtzahl ihrer Stimmberechtigten zu einer gegebenen Zeit nicht mittheilen, vielleicht auch mitzutheilen nicht im Stande sind; gibt es ferner Kantone, welche weder die Gesammtzahl der Stimmenden, noch auch die Zahl der leeren oder ungültigen Stimmkarten anführen, während, wenn wenigstens das Letztere geschähe, die Gesammtzahl der Votanten sich durch Addition mit der Zahl der gültig abgegebenen Stimmen unschwer ermitteln liesse.' Insgesamt wurden 763'382 Stimmzettel versandt, nämlich 525650 deutsche, 190462 französische und 47270 italienische.

Kantonsergebnisse

      Stimm-     im  Stimm-               ungül-              Volk                         Stände
        ber.  Ausl.    bet.  in %    leer    tig  gültig      Ja  in %     Nein  in %      Ja   Nein
----------------------------------------------------------------------------------------------------
ZH         0      0   52912     -       0      0   52912   31219 59,00    21693 41,00       1       
BE         0      0   62198     -       0      0   62198   24633 39,60    37565 60,40              1
LU         0      0   14002     -       0      0   14002   11141 79,57     2861 20,43       1       
UR         0      0    3271     -       0      0    3271    1796 54,91     1475 45,09       1       
SZ         0      0    5720     -       0      0    5720    4366 76,33     1354 23,67       1       
OW         0      0    2509     -       0      0    2509    2054 81,87      455 18,13     1/2       
NW         0      0    1693     -       0      0    1693    1381 81,57      312 18,43     1/2       
GL         0      0    4854     -       0      0    4854    1194 24,60     3660 75,40              1
ZG         0      0    2399     -       0      0    2399    1957 81,58      442 18,42       1       
FR         0      0   14027     -       0      0   14027    6530 46,55     7497 53,45              1
SO         0      0   11125     -       0      0   11125    2734 24,58     8391 75,42              1
BS         0      0    6433     -       0      0    6433    4062 63,14     2371 36,86     1/2       
BL         0      0    7583     -       0      0    7583    5144 67,84     2439 32,16     1/2       
SH         0      0    6393     -       0      0    6393    3654 57,16     2739 42,84       1       
AR         0      0    9963     -       0      0    9963    4939 49,57     5024 50,43            1/2
AI         0      0    1902     -       0      0    1902     759 39,91     1143 60,09            1/2
SG         0      0   37062     -       0      0   37062   21390 57,71    15672 42,29       1       
GR         0      0   13992     -       0      0   13992    5853 41,83     8139 58,17              1
AG         0      0   33916     -       0      0   33916   23260 68,58    10656 31,42       1       
TG         0      0   16593     -       0      0   16593   10298 62,06     6295 37,94       1       
TI         0      0   12728     -       0      0   12728   11151 87,61     1577 12,39       1       
VD         0      0   30585     -       0      0   30585   26967 88,17     3618 11,83       1       
VS         0      0   13618     -       0      0   13618   12955 95,13      663  4,87       1       
NE         0      0   12173     -       0      0   12173    8759 71,95     3414 28,05       1       
GE         0      0   10062     -       0      0   10062    2054 20,41     8008 79,59              1
----------------------------------------------------------------------------------------------------
CH    641689      0  387713 60,42       0      0  387713  230250 59,39   157463 40,61  13 4/2  6 2/2
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Kantonale Anmerkungen:
CH:
Keine genauen Angaben zu den eingelangten Stimmzetteln.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung